• IMG-20180307-WA0015
Am 6. März durften wir Martin Rietsch, bekannt als "2schneidig" an unserer Schule begrüßen. Es ging dabei um die Themen Mobbing und Selbstbewusstsein. Martin erzählte authentisch und ehrlich aus seiner Kindheit und Jugend und die Schüler und Schülerinnen hörten gebannt und aufmerksam zu. Es stellten sich die Fragen: Wie entsteht Mobbing? Was ist Mobbing? Was passiert mit den Mobbingopfern? Und warum wird gemobbt? Die Schülerinnen und Schüler nahmen sich ernsthaft dieser Fragen an.

Sie kamen unter anderem zu dem Ergebnis: Mobbing entsteht durch Gruppenzwang. Und wenn du etwas nicht willst, dann steh zu deiner Meinung! Behandele andere so, wie du behandelt werden möchtest! Dazu unterschrieben alle Schülerinnen und Schüler einen Vertrag gegen Mobbing. Um das Ganze zu unterstreichen, übten alle gemeinsam eine Breakdance Choreografie ein, die am Ende des Schultages allen Klassen vorgeführt wurde.

Vielen Dank, Martin!

  • Aktuelles
  • Schulleben
  • Essen
  • Beratung
  • PPS...T!! online
  • Rundgang
  • Gästebuch
  • Förderverein
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com