Weihnachtsmalwettbewerb mit VW-Consulting

Aktuelles

Auch in diesem Jahr konnte eine liebgewonnene Tradition fortgesetzt werden: der alljährliche Weihnachts-Malwettbewerb mit VW-Consulting. Die Schüler*innen waren kreativ und fleißig, so dass 104 Arbeiten eingereicht werden konnten. Ganz im „Corona-Style“ stimmten die Mitarbeiter*innen der Consulting in diesem Jahr in einem Online-Voting ab. Folgende Arbeiten wurden prämiert:

  1. Platz: Asaria Bruder, Kl.12b
  2. Platz: Mauricio De Marcos Vagas, Kl. 2
  3. Platz: Elias Krimmel, Kl. 3
    Sonderpreis über „VW-Talents“: David Bochenek-Laumann, Kl. 1b

Leider konnte die Preisvergabe in diesem Jahr auch nur im kleinen Rahmen in den jeweiligen Klassen stattfinden. Die Freude über die Preise war trotzdem riesig!

Neben einer persönlichen Weihnachtskarte und einer Leckerei gab es großzügige individuelle Gutscheine (Amazon, Autostadt, Spiele Max).
Wir bedanken uns herzlich bei Fr. Inderwisch-Bitter und ihrem Team von VW-Consulting für die Betreuung des Wettbewerbs und freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen!

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei dem Team VW Consulting auch für eine Spende für unsere Fahrrad AG bedanken.

Neue Kolleginnen & Kollegen

Aktuelles

Wir freuen uns an unserer Schule begrüßen zu dürfen:

Frau Müller (Förderschullehrerinnen)

Frau Kinzer (Förderschullehrerinnen)

Frau Voigt (Förderschullehrerinnen)

Herr Neumann (Förderschullehrer)

Frau Kuschnik (Lehramtsanwärterin)

Frau Seidelmann (pädagogische Mitarbeiterinnnen)

Frau Edel-Brilz (pädagogische Mitarbeiterinnnen)

Frau Adoumi (Schulbegleitungen)

Frau Vaglica (Schulbegleitungen)

Laufabzeichen-2020

Aktuelles

Laufabzeichen und -urkunden für Peter-Pan-Schüler

Leider sind in diesem Jahr sämtliche unserer Sportveranstaltungen der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Nicht so das Laufabzeichen. Es fand trotzdem statt, wenn auch coronabedingt in anderer Form.

Der erste Teil des Laufabzeichens fand im Klassenverband statt. Es wurden max. 15 Minuten gelaufen. Hierbei ging es einerseits darum teilzunehmen – laufend, walkend oder auch im Rolli – sowie ein kleines – (5 Minuten laufen am Stück) oder großes Peter-Pan-Abzeichen (10 Minuten laufen am Stück) zu erlaufen, was alles mit einer Urkunde belohnt wird. 20 Schüler schafften die Endzeit von 15 Minuten laufen am Stück und hatten damit die Bedingungen für ein Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletik Verbandes der ersten Stufe erfüllt.

Diese 20 Schüler kamen dann in der „Endrunde“ zusammen und versuchten, verteilt über die 100 m Bahn und mit Musik, die 30 Minuten für die 2. Stufe oder sogar die 60 Minuten für die 3. Stufe zu erreichen. Ein Stoffabzeichen für 30 Minuten erreichten vier Schüler und ein Abzeichen der 3. Stufe für 60 Minuten laufen schafften tatsächlich fünf unserer Schüler. Alle Achtung!

Einschulung Schuljahr 20

Aktuelles

Einschulungsfeier zum Schuljahr 20/21

Am Freitag, den 28.08. war es wieder soweit! 13 Schülerinnen und Schüler wurden in die Klassen 1a und 1b aufgenommen. Leider haben wir dieses Schuljahr, wie üblich, nicht mit unserer Kooperationsschule Grundschule Alt-Wolfsburg feiern können, da uns Corona „einen Strich durch die Rechnung machte“. Auch konnte der Zirkus nicht auftreten und Gesangseinlagen nicht durchgeführt werden. Trotzdem war es in der Sporthalle eine feierliche Stimmung, denn der Schritt vom Kindergarten in die Schule ist ein ganz Besonderer. Nach der Begrüßung durch Herrn Reincke wurden die Schülerinnen und Schüler mit „ihrem Klassenteam zusammengebracht; anschließend wurden Einschulungsfotos unter dem Regenbogen gemacht. Zum Ende konnten die SchülerInnen und Schüler den jeweiligen Klassenraum kennenlernen und schon mal an ihrem Arbeitsplatz sitzen.

Allen ein herzliches Willkommen und einen guten Start!

Ein Bericht der Klasse 9b

Aktuelles

Unterricht zu Corona-Zeiten: Ein Bericht der Klasse 9b
Die Klasse 9b meistert die Corona- Zeit wirklich gut. Unsere lieben MitschülerInnen Sara und Lenja werden im homeschooling von Herrn Kohlbauer betreut und ihre Eltern posten regelmäßig Photos auf unserem Padlet, das Herr Kohlbauer für die Klasse erstellt hat. In der unterrichtsfreien Zeit haben wir uns mehrmals wöchentlich zu Videokonferenzen getroffen, was meistens gut geklappt hat. Manchmal hat die Technik hier und da auch versagt…Die Online- Kunst- und Sportangebote der anderen Lehrer und Therapeuten haben die Schülerinnen nach und nach im Unterricht erarbeitet. Frau Klisz hat beim Erstellen des Balancierhuts und des Pois geholfen. Für die nächste Zirkusvorstellung ist die 9b gut gerüstet: wir werden jeden Tag geschickter. Das tägliche Üben mit dem Padlet ist uns wichtig, damit wir immer in Kontakt bleiben können.

Seit dem Schulbeginn am 25.Mai kommen die Schülerinnen endlich wieder wochenweise zur Schule. Frau Voigt hat einen Regenbogen an die Scheibe gemalt, weil bald wieder alles gut wird. Am ersten Schultag haben wir Lenis Geburtstag nach gefeiert. Wir haben natürlich von Anfang an den Abstand eingehalten, aber beim Frühstücken haben sich sogar die LehrerInnen komisch gefühlt. „Vor Corona“ haben wir unser gemeinsames Frühstück am reichlich gedeckten Tisch genossen. Jetzt packen wir unsere Brotdosen aus und sind ziemlich schnell fertig. Mittlerweile haben sich aber alle daran gewöhnt und das Abstandhalten ist selbstverständlich geworden.

In den Pausen kann man sehen, dass die Kletterwand eine lohnenswerte Anschaffung war und die SchülerInnen werden von Woche zu Woche kreativer beim Spielen und Klönen.

Bleibt gesund! Eure Klasse 9b

peter-pan-schule.de